franchise

Mail Boxes Etc. MBE Deutschland GmbH

Firma Mail Boxes Etc. MBE Deutschland GmbH
Adresse Grolmannstraße 40
Ort 10623 Berlin
Land Deutschland

Kontaktdaten

Ansprechpartner: Ute Petrenko, Claudia Griessel, Axel Lehniger
Telefon: 030 / 72 62 09-0
Fax: 030 / 72 62 09-250
E-Mail: franchise@mbe.de
Internet: www.mbe-franchise.de

Franchiseinformationen

Franchising seit: 2001
Aktuelle Anzahl Partner: Über 200 in Deutschland und Österreich
Geplante Anzahl Partner: k.A.

Voraussetzungen

Partnersuche in: Deutschland und Österreich
notwendiges Eigenkapital: 30 - 40 Prozent
Investitionssumme: ab 40.000 Euro
Eintrittsgebühr: 10.950 EUR
Franchisegebühr: 6 Prozent vom Umsatz
Werbegebühr: 4 Prozent vom Umsatz

Unternehmenskonzept

Die ganze Welt der Business-Services

MAIL BOXES ETC. (MBE) ist weltweit eines der größten Franchise-Systeme in der Dienstleistungsbranche. Mehr als 1.450 selbstständig geführte Service-Center in über 30 Ländern übernehmen alles rund um Versand, Verpackung, Grafik und Druck aus einer Hand für ihre Kunden. Mit starken Kooperationspartnern wie UPS, Canon und Xerox an der Seite baut MBE seinen Vorsprung weiter aus.

Franchisepartnern bietet MAIL BOXES ETC. die Chance, gleich mehrfach zu profitieren:

  • von der langjährigen Erfahrung eines weltweiten Netzwerks
  • von einem seit Jahren zweistelligen Umsatzwachstum
  • von den nationalen Werbekampagnen für eine starke Markenbekanntheit
  • von einem mehrfach ausgezeichneten Geschäftsmodell
  • von einem Service ohne direkten Wettbewerber in Deutschland

Ein einzigartiges, erprobtes und profitables Konzept

Kleine und mittelständische Unternehmen stehen unter Produktivitätsdruck. Sie konzentrieren sich daher immer stärker auf ihr Kerngeschäft und lagern Fremdtätigkeiten aus. MAIL BOXES ETC. hat sich mit innovativen und flexiblen Serviceangeboten rund um Versandlogistik, Grafik und Druck eine Marktlücke mit enormem Potenzial erschlossen.

Expansion in Deutschland und Österreich

Ideal für ein MBE Service Center sind 1B-Lagen in Ballungsgebieten. MBE unterstützt seine Franchisepartner bei der Standortauswahl und -analyse sowie der Einrichtungsplanung. In einer 13-wöchigen Erstschulung sowie jährlichen Aufbauschulungen wird das notwendige und jeweils aktuelle Wissen vermittelt.

Für einen erfolgreichen Start bietet MBE umfangreiche Hilfen:

  • Finanzierungs-Lösungen u.a. mit Investitionsplan, Umsatz-, Kosten- und Liquiditätsplan
  • Unterstützung bei Bankkontakten und Beantragung öffentlicher Mittel
  • Beratung bei der Erstellung des Businessplans und der Wahl der geeigneten Bank

Anforderungen an die Franchise-Partner

Gesucht:Partner mit Unternehmergeist und Verkaufstalent

Können Sie Kunden gewinnen und begeistern sowie ein Team zu Höchstleistungen motivieren? Sind Sie ein Organisationstalent und Unternehmer aus Überzeugung?

Wer MBE Franchise-Partner werden möchte, sollte Spaß an der Akquise und Betreuung von Kunden und einem kundenorientierten Service haben. Die Entwicklung unseres MBE Netzwerks spricht für sich. Wir begeistern tagtäglich immer mehr Kunden mit unseren MBE Lösungen rund um Versand, Verpackung, Grafik und Druck.

Für eine Existenzgründung mit MBE gibt es viele Möglichkeiten. Das Konzept funktioniert sowohl in großen als auch in kleinen Städten, im Norden ebenso wie im Süden. Franchisenehmer können ein oder mehrere Center betreiben, allein oder mit einem Partner.

Der nächste Schritt: Wie Sie mit dem weltweit erprobten und nachhaltigen Erfolgskonzept von Mail Boxes Etc. eine neue berufliche Zukunft starten können, erfahren Sie auf den regionalen, kostenfreien und unverbindlichen Unternehmenspräsentationen – auch in Ihrer Nähe.

MBE Deutschland ist geprüftes Vollmitglied im Deutschen Franchise-Verband e.V. (DFV) und im Österreichischen Franchise-Verband e.V. (ÖFV).


Ihr Kontakt für weitere Informationen:

Weitere Informationen finden Sie auf der Website Mail Boxes Etc. 

zurück zur Übersicht