franchise

Kredit-Control GmbH

Firma Kredit-Control GmbH
Adresse Seboldstr. 1
Ort 76227 Karlsruhe
Land Deutschland

Kontaktdaten

Ansprechpartner: Christian Rasselenberg, MBA
Telefon: 0721-120835-140
Fax: 0721-47639321
E-Mail: info@kredit-control.de
Internet: www.kredit-control.de

Franchiseinformationen

Franchising seit: 2005
Aktuelle Anzahl Partner: 29
Geplante Anzahl Partner: 100

Voraussetzungen

Partnersuche in: Deutschland
notwendiges Eigenkapital: 6500 EUR
Investitionssumme: 6500 EUR
Eintrittsgebühr: 6500
Franchisegebühr: 6500
Werbegebühr: 0

Unternehmenskonzept

kredit-control.de, absoluter Spezialist im Risikomanagement, vermittelt online über das Internet Bonitätsprüfungen über Personen und Firmen.

Das Konzept ist sehr effizient und einzigartig, da Unternehmen, Freiberufler, Gewerbetreibende innerhalb von Sekunden, online

- negative Bonitätseinträge (z.B. Offenbarungseid, EV, gerichtliches Inkassoverfahren, Haftanordnung, etc.)
- eine einschlägige Risikoeinschätzung via farbigem Ampelsystem
- die Unternehmenskennzahlen
- Informationen über das Zahlungsverhalten eines potentiellen Neukunden

....per Mausklick über den PC erhalten.

Unsere Strategie: Vollautomatisierte, leicht verständliche Bonitätsinformationen.

Unser Konkurrenzvorteil: Man kann bei kredit-control die Daten vieler, gosser Auskunfteien gebündelt und gleichzeitig in einer einzigen Auskunft erhalten. Wir bieten daher eine Mehrfachabsicherung gegen Zahlungsausfälle.

Dadurch hat man eine viel höhere Risikoabsicherung gegen Zahlungsausfälle, als wenn man, wie sonst üblich, bei nur einer Auskunftei Bonitätsanfragen macht.

Das kommt daher, dass verschiedene Versandhandelsunternehmen (z.B. Amazon, Otto Versand, etc.) oder Inkassobüros ihre Zahlungserfahrungen (z.B. nicht bezahlte Rechnungen) bei verschiedenen Auskunfteien einmelden. Dadurch haben die Auskunfteien ganz unterschiedliche Schuldnerinformationen zu einzelnen Personen oder Firmen.

Deshalb ist unsere gebündelte Bonitätsauskunft besser, da man hier viel mehr Schuldnerdaten bekommt und sich somit viel sicherer gegen Zahlungsausfälle schützen kann.

Unsere Franchisepartner erhalten kostenlose Bonitätsauskünfte, um ihre Neukunden von der Datenqualität zu überzeugen. Der potentielle Neukunde kann dann direkt vor Ort zusammen mit dem Franchisepartner online gehen und über kredit-control.de - unter Beachtung des deutschen Datenschutzes - Bonitätsanfragen tätigen. Dies ist ein entscheidender Faktor in der Neukundenakquise, da der Beweis für Funktionalität und Datenqualität direkt beim Kunden vor Ort gegeben wird.

Durch Werbung generierte Neukundenanfragen geben wir direkt an unsere Franchisepartner weiter.

Franchisenehmer haben bei einmal gewonnenen Kunden ein hohes, wiederkehrendes Einkommen, da Kunden in der Regel weiterbestellen, ...denn der Bedarf ist unverändert da und man muss seine Neukunden unbedingt auf deren Bonität überprüfen. Kundenverträge sind Jahresverträge, die sich verlängern. Der Franchisenehmeranteil bleibt immer gleich - auch bei den Verlängerungen. Dadurch kann sich jeder Franchisepartner eine langfristige Existenz aufbauen und sich irgend wann auch einmal zurücklehnen.

Für unsere Online-Inkassodienstleistungen bedienen wir uns der aktuellsten Softwaretools und können somit unseren Kunden ein komplettes Risikomanagement anbieten. Da bei den Kunden immer wieder neue Inkassofälle anfallen, entsteht für die Franchisepartner ein wiederkehrendes Einkommen.

Geschäftsart
Sofort Bonitätsauskünfte online, Informationsbroker

Geschäftskonzept
Einzigartiges Konzept in Deutschland:

Online-Bonitätsprüfungen per Internet zur Überprüfung der Bonität (Kreditwürdigkeit/-einschätzung) ob zu Geschäftspartnern und/oder Privatkunden negative Zahlungsinformationen vorliegen.

Zur Definition: Inkassovorfälle, Mahnbescheide oder gar Haftanordnungen oder eidesstattliche Erklärungen (Offenbahrungseid) sind negative Bonitätsinformationen.

Unsere Partner schliessen mit Unternehmen Dienstleistungsverträge. Anschliessend kann sich das jeweilige Unternehmen auf unserer Plattform einloggen und unter Berücksichtigung des deutschen Datenschutzes online und in Echtzeit die Bonität von Unternehmen und/oder Privatpersonen überprüfen.

Jenes könnte zum Beispiel:....

...eine Wohnungsverwaltungsfirma sein, die neue Mieter überprüfen möchte, um sicher zu gehen, dass man sich keinen Mietvagabunden einhandelt.

...oder ein Handwerksbetrieb, der vor einem neuen Auftrag erst mal den Auftraggeber überprüfen möchte, bevor im grossen Stil in Material investiert wird.

...oder ein Zahnarzt, der bevor er einem Patienten, der angibt privat versichert zu sein, teure Kronen einsetzt.

Kurz um, es betrifft jegliches Unternehmen (die Masse in Deutschland) die in ein kreditorisches Risiko (sprich in Vorleistung) tritt.

Die wenigsten Unternehmen überprüfen die Bonität, beziehungsweise wissen nicht, dass sie dies tun können. Bei uns können sie die Bonität online und in Echtzeit prüfen. Der Vorteil dieses Verfahrens wird sofort klar.

Unser Unternehmen ist an eine Vielzahl von Datenquellen via Schnittstellen angeschlossen; darunter öffentliche Register, renommierte Wirtschaftsauskunfteien sowie hochfrequentierte Inkassounternehmen.

Immer mehr Unternehmen in Deutschland sind in ihrer Existenz gefährdet. 2006 entstanden über 40 Mrd. zum Grossteil uneinholbare Forderungsausfälle. Auch hat sich das Zahlungsverhalten von Firmen und Konsumenten stark zum Negativen geändert. 19% Mehrwertsteuer verbessern das Problem nicht.

Wettbewerbsstärke
Viele, grosse Auskunfteien gebündelt und gleichzeitig in einer einzigen Bonitätsauskunft, sofort und online. Dadurch hat man eine viel höhere Risikoabsicherung gegen Zahlungsausfälle, als wenn man, wie sonst üblich, bei nur einer Auskunftei anfragt.

Standortanforderungen
Home-Office mit PC, Internet, Tel. und ein Fahrzeug. Wenn Sie Vertriebsmitarbeiter als freie Handelsvertreter engagieren möchten, dann empfehlen wir einen kleinen Besprechungsraum.

Geschäftsfläche
10 - 30 m²

Potential
200.000 - 1.000.000 Einwohner

Investition
6.500,00 EUR


davon Eintrittsgebühr

6.500,00 EUR

Lfd. Lizenzgebühr
Variiert von den kredit-control-Produkten und -Dienstleistungen. Im besten Fall 37 % vom Umsatz. Darauf basierend ist der durchschnittliche Franchisenehmeranteil bei 63 %. Der Anteil bleibt immer gleich, auch bei Verlängerungen.

keine

Anmerkungen
Franchisenehmer haben bei einmal gewonnenen Kunden ein hohes, wiederkehrendes Einkommen, da Kunden in der Regel weiter bestellen. Denn der Bedarf ist unverändert da und man muss seine Neukunden unbedingt fortlaufend auf deren Bonität überprüfen.

zurück zur Übersicht