franchise

DAS FUTTERHAUS

Firma DAS FUTTERHAUS
Adresse Franchise GmbH & Co. KG
Hamburger Str. 110
Ort 25337 Elmshorn
Land Deutschland

Kontaktdaten

Ansprechpartner: Timo Gottschalk
Telefon: 04121-4397-0
Fax: 04121-439716
E-Mail: post@futterhaus.de
Internet: www.futterhaus.de

Franchiseinformationen

Franchising seit: 1993
Aktuelle Anzahl Partner: 220
Geplante Anzahl Partner: 400

Voraussetzungen

Partnersuche in: Bundesweit - EU
notwendiges Eigenkapital: 35.000,- Euro
Investitionssumme: ab 250.000,- Euro
Eintrittsgebühr: 5100,- Euro
Franchisegebühr: 1 % vom netto Umsatz
Werbegebühr: 0,5 % vom netto Umsatz

Unternehmenskonzept

"Das Futterhaus" ist ein Franchising-Unternehmen im Einzelhandel mit Tiernahrung und Tierbedarf.

Seit der Unternehmensgründung im Jahre 1987 mit Eröffnung eines Ladengeschäftes in Pinneberg, Schleswig Holstein expandiert "Das Futterhaus" stetig und besteht heute aus 120 Fachmärkten in Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Berlin. Drei Fachmärkte befinden sich in Italien, 4 in Österreich. Der Hauptsitz des Unternehmens mit der Verwaltung ist seit 1994 Elmshorn.

Die Zentrale hat Anfang Juli 2001 neue und größere Räumlichkeiten in Elmshorn bezogen, im gleichen Gebäude befindet sich die Filiale Elmshorn mit einer Verkaufsfläche von 980 qm incl. Lebendtierverkauf. Ein weiterer DAS FUTTERHAUS Markt in Elmshorn verfügt über eine Verkaufsfläche von 500 qm.

Der erste Franchise-Markt eröffnete 1993 in Wedel.

Alle "Das Futterhaus"-Märkte befinden sich in guten Fachmarktlagen am Rande von Kleinstädten sowie in Ballungszentren wie Hamburg, Berlin, Kiel und Bremen. Die Größe der Ladengeschäfte variiert zwischen 180 und 3200 qm Verkaufsfläche.

In allen Filialen wird ein ähnlich breites Sortiment an Tiernahrung und Tierbedarfsartikeln angeboten. Die Ware wird ansprechend präsentiert , der Kunde kann in angenehmer Atmosphäre per Selbstbedienung bequem einkaufen und hat die
Möglichkeit, sich durch fachkundiges Personal beraten zu lassen.

Sehr viele Standorte verfügen außerdem über große und moderne Lebendtierverkaufsanlagen.

zurück zur Übersicht